Ebertbad Logo
Newsletter
Impressum
Datenschutz

Veranstaltungen im Ebertbad & Corona...


Liebe Badegäste,


wir freuen uns sehr darüber, dass wir euch endlich wieder Liveunterhaltung bei uns im Ebertbad bieten können. Und damit ihr euch sicher aufgehoben fühlt, einen entspannten Abend verbringen und ausgiebig Lachen könnt, gilt neben unserem Hygienekonzept bei einem Besuch in unserem Haus ab dem 24.11.2021 grundsätzlich die 2G-Regelung. Bei einigen Veranstaltungen greift Aufgrund des Veranstaltungskonzepts und den Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung die 2G-PLUS Regelung.

Welche Regelung für Ihren Veranstaltungsbesuch gilt, ist auf der jeweiligen Info-Seite der Veranstaltung in unserem
Ticketshop aufgeführt. Es kann jedoch jederzeit zu weiteren Änderungen der Corona-Schutzverordnung kommen, die die Bedingungen Ihres Besuchs bei uns im Ebertbad verändern.

Alle Besucher müssen am Einlass den entsprechenden Nachweis - in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument (Personalausweis/Führerschein) - vorzeigen. Ohne Vorlage eines entsprechenden Nachweises kann leider kein Einlass erfolgen.

Aktuell gilt eine generelle Maskenpflicht. Dies bedeutet, dass mindestens eine medizinische Maske getragen werden muss. Dies gilt auch auf den Sitzplätzen. Die Maske darf kurzzeitig für den Verzehr von Speisen und Getränken abgenommen werden.


2G-REGEL – Geimpft oder genesen


Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.

Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen. Der Test muss mindestens 28 Tage und darf höchstens sechs Monate alt sein.


Tanzveranstaltungen und Stehplatzkonzerte in unserem Hause unterliegen aufgrund der Corona-Schutzverordnung gesonderten Bestimmungen. In diesen Fällen greift die 2G-PLUS-Regel.


2G-PLUS-REGEL
– geimpft oder genesen und zusätzlich negativer PCR-Test / Schnelltest


Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.

Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen. Der Test muss mindestens 28 Tage und darf höchstens sechs Monate alt sein.

Zusätzlich zum Nachweis der Impfung oder Genesung muss ein negatives PCR-Testergebnis einer offiziellen Teststelle (höchstens 48 Stunden alt) oder ein negatives Schnelltest-Ergebnis (höchstens 24 Stunden alt) von allen Besuchern vorgelegt werden.

Teststellen in Oberhausen finden sie hier: Teststellen in Oberhausen


Stand: 12.01.2022